Homepage logo

Hybridaggregat

case image

Smart Energie sparen

Hybridaggregat

Während ihrer Mission in Afghanistan zwischen 2001 und 2014 brauchte die ISAF 1,8 Millionen Gallonen Treibstoff (6,8 Millionen Liter) pro Tag für ihre Ausrüstung. Bei 100 bis 400 USD pro Gallone summierten sich die täglichen Kosten zu einer exorbitanten Summe. Für Einheiten vor Ort ist der aufwändige Schutz der Nachschublogistik eine weitere Herausforderung. Jeder Soldat, der einen zusätzlichen Tankzug schützt, fehlt an anderen Stellen. Für das weltweit führende Luftabwehrsystem Patriot hat VINCORION daher das modernste Hybridaggregat entwickelt. Die neuste Generation halbiert Treibstoff- und Betriebskosten und verdoppelt die Verfügbarkeit im Einsatz. Durch die enge Entwicklung mit unseren Kunden und den Endnutzern wurden dabei weitere taktische Features integriert wie Netzanschluss mit 400-Hz-Umformer und USV-Funktion mit automatischer Umschaltung in den autarken Generatorbetrieb.

Kraftstoffkapazität

12 gal / 45 l von F54 oder F34 und Mixtur – ausreichend für bis zu 24 Betriebsstunden

Integrated commercial power interface (CPI)

Option (für Netze von 200 V – 480 V / 3-Phasen / 50 Hz – 60 Hz)

Robustheit

Von −51 °F / −46 °C bis zu 131 °F / 55 °C Betriebstemperatur

Hybridaggregat

Die Effizienz eines modernen Hybridsystems

Lastprofil analysiert

Spitzenlasten versorgen

Durch die Zusammenarbeit mit OEMs und Nutzern unserer Systeme verstehen wir, wann und warum wie viel Energie benötigt wird. Konventionelle Stromaggregate müssen immer auf die Maximallast ausgelegt werden – auch wenn zu über 90 % deutlich weniger Energie benötigt wird. Diese Aggregate laufen dann in Unterlasten und verbrauchen überdurchschnittlich viel Kraftstoff, beanspruchen stark das Abgassystem und führen zu hohen Wartungsaufwänden.

Auch der Launcher des Patriot-Systems benötigt nur kurzzeitig die volle Leistung. Das neue Hybridaggregat von VINCORION stellt diese Spitzenlast über einen innovativen Peak-Power-Speicher aus Supercaps bereit. In Verbindung mit einem drehzahlvariablen Dieselmotor, effizienter Leistungselektronik und einem modernen User-Interface sind über 50 % Treibstoffersparnis möglich. Zudem lässt sich das Hybridaggregat direkt in bestehende Patriot-Systeme integrieren und kann dank des eingebauten Umformers weltweit an öffentliche Stromnetze angeschlossen werden.

Die gute Performance und die neuen taktischen Funktionen des Hybridaggregats sind durch den engen Austausch mit unseren Kunden und deren Nutzern entstanden. Die ausführlichen Tests mit der US Army haben die Überlegenheit des hybriden Aggregats bestätigt, und das umfangreichen Nutzerfeedback ist in das finale Seriendesign eingeflossen.

Alexander Ackerman, Director Patriot Projects VINCORION Defense

US-Army-Test

Feedback aufnehmen

Von der initialen Idee bis zum Seriendesign liefert der Dialog unserer Ingenieure mit den Experten unserer Kunden die entscheidenden Impulse für maßgeschneiderte Energielösungen. Bei der Entstehung des Hybridaggregats für das Patriot-Luftabwehrsystem flossen die verschiedenen Bedürfnisse der weltweiten Nutzerländer in die Meilensteine der Entwicklung ein. Besonders die mehrmonatige Testphase mit der US Army in verschiedenen Stützpunkten und Manövern war ein entscheidender Schritt der erfolgreichen Prototyperprobung. So entwickelt VINCORION zusammen mit seinen Partnern Lösungen, die den Gefechtsherausforderungen der Zukunft gerecht werden.

Kundendienst

Know-how global und schnell

Mit Expertenwissen und umfangreicher Erfahrung sorgt unser Kundendienst für einen langen Lebenszyklus der VINCORION Lösungen. Gestützt auf unser tiefes mechatronisches Know-how übernehmen wir Wartung und Reparatur auch für baugleiche Produkte anderer Hersteller. Sprechen Sie uns an für Ihr maßgeschneidertes Paket.

Mehr erfahren