Homepage logo

Stromerzeugung im Verbund

Nachhaltiges Energie Management

Flexibler, leistungsfähiger und dabei gleichzeitig nachhaltig und wartungsarm: Die Ansprüche an die Verteidigungssysteme in den kommenden Jahrzehnten wachsen. Das liegt vor allem an den veränderten, globalen und unvorhersehbaren Einsatzszenarien. Die Taktische Energieversorgung und Stromerzeugung gehört zu den Kernkompetenzen von VINCORION. Als langjähriger Partner und Lieferant der Bundeswehr und weltweiter Industriekunden aus den Bereichen Verteidigung, Luftfahrt und Bahn setzen wir auf Modularität im Systemverbund – und auf eine wartungsfreundliche, nachhaltige und kosteneffiziente Energieversorgung.

 

case image

Case

Systemaufbau

Betriebsschema Variabler Verbundbetrieb

Power 100% Made in Germany

Dazu braucht es Stromversorgungssysteme, die den enormen Leistungsbedarf effizient und flexibel abdecken – mit minimalem Kraftstoffverbrauch und Nachschublogistik. Das bringt einen wesentlichen taktischen und ökonomischen Vorteil in der jahrzehntelangen Nutzung.
VINCORION liefert modernste Energiesysteme „Made in Germany“. Sowohl bei effizienten Stromerzeugungsaggregaten (SEA) mit modernster Abgasnachbehandlung, als auch effizienten Energiespeichermodulen (ESM) setzt VINCORION auf eine nachhaltige und etablierte Wertschöpfungskette.
Langjährige Erfahrung und umfassenden internes Know-how von der Entwicklung bis zur Wartung machen bei VINCORION den entscheidenden Unterschied. Generatoren, Aggregate, Controller, Leistungselektronik, Sensorik, Batteriesysteme und Speichertechnologien stammen dabei passgenau aus der VINCORION-eigenen Produktion oder Weiterverarbeitung.

Next Level Stromerzeugung

Für die zukünftigen Stromerzeugeraggregate der Bundeswehr setzt VINCORION Dieselmotoren mit modernster Abgasnachbehandlung ein und garantiert dank Emission-Downgrade-Technologie den weltweiten Einsatz auch bei Schlechtkraftstoffen im Krisenfall. Noch umweltfreundlicher sind nur noch die neuen Energiespeichermodule (ESM), für die neueste Speichertechnologie und Leistungselektronik einsetzt werden. Robust, erprobt und unterbrechungsfrei können so alle Energiesysteme im Einsatz zuverlässig betrieben werden – sowohl autonom über ein Grundaggregat, im Hybrid-Verbund oder als unterbrechungsfreier Netzparallelbetrieb bei verfügbarem Stromnetz.
Ob für Gefechts- und Kommandostände, für Kommunikations- und Überwachungssysteme oder den Betrieb sensibler IT- oder Sanitätstechnik: Unser Verbund aus Aggregaten und Energiespeichern ermöglicht den effizienten und flexiblen Parallel- und Verbundbetrieb aller zukünftigen 200 und 50 kW Systeme der Bundeswehr. Alle Aggregate und Energiespeicher werden über die gleichen VINCORION-Controller gesteuert. Damit ist ein integriertes, anwenderfreundliches Energiemanagement über alle Geräte und Subsysteme möglich und sowohl heutige als auch zukünftige nutzerspezifische Schnittstellen können integriert werden. Hohe Temperaturen, Sand, Staub und andere Umwelteinflüsse können dem robusten System nichts anhaben.

Zuverlässig weltweit an Ihrer Seite

Unser Verbundkonzept kann schnell in Betrieb genommen werden und erfüllt höchste Sicherheits- und Brandschutzanforderungen von der Batterie-Zelle bis zum Energiespeicher-Container. Als Partner der Energieversorgung an Ihrer Seite stehen wir für die Entwicklung, Fertigung und Überprüfung wartungsarmer Lösungen und für jahrzehntelanges Obsoleszenz-Management – weltweit, kurzfristig, zuverlässig.