Homepage logo

12. Oct. 2021

VINCORION ist Mitglied im Förderkreis der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik

Der Technologielieferant VINCORION tritt dem Fördererkreis der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP) bei und unterstützt damit Forschung und gesellschaftlichen Austausch über außen- und sicherheitspolitische Themen in Deutschland.

„Als Unternehmen der deutschen Verteidigungsindustrie fühlen wir uns verantwortlich, für einen offenen und faktenbasierten Austausch über sicherheitspolitische Themen in unserer Gesellschaft einzutreten“, erklärt Dr. Stefan Stenzel, Managing Director von VINCORION. „Wir sind davon überzeugt, dass es in der außen- und sicherheitspolitischen Debatte mehr Transparenz und inhaltlicher Tiefe bedarf, um ihrer Komplexität und Tragweite gerecht zu werden. Deshalb engagieren wir uns im Fördererkreis der DGAP, die den öffentlichen Diskurs seit mehr als 65 Jahren als analytische und unabhängige Stimme vorantreibt.“

Forschungsgetriebener Think Tank für Außen- und Sicherheitspolitik

Die Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. zählt mit über 40 Forscherinnen und Forschern sowie mehr als 2.800 Mitgliedern zu den renommiertesten Think Tanks für außenpolitische Themen in Europa. Die 1955 gegründete Organisation mit Sitz in Berlin ist parteipolitisch unabhängig und trägt als Forschungs- und Mitgliederorganisation zur außenpolitischen Debatte in Deutschland bei. 

Zu den Forschungsschwerpunkten der DGAP gehören die Themenfelder Geoökonomie, Internationale Ordnung und Demokratie, Migration, Sicherheit sowie Technologie und Digitalisierung. Im zweimonatlichen Rhythmus veröffentlicht die Organisation die Fachzeitschrift „Internationale Politik“.

Technologielieferant für Luftfahrt, Sicherheit und Verteidigung sowie Bahn

Die Marke VINCORION ist 2018 durch die Zusammenführung der mechatronischen Kompetenzen der Jenoptik Gruppe entstanden. Mit mehr als 775 Mitarbeitenden entwickelt und fertigt VINCORION an drei deutschen Standorten Generatoren und hybride Energiesysteme sowie Hebe- und Stabilisierungslösungen für zivile und militärische Plattformen in der Luft, an Land und im Wasser. Zu den Kunden von VINCORION gehören in erster Linie Systemhäuser in den Märkten Luftfahrt, Sicherheit und Verteidigung sowie Bahn.

 

Medienkontakt:

Petra Klähn
Head of Communications & Marketing
VINCORION
JENOPTIK Advanced Systems GmbH
Feldstrasse 155
22880 Wedel, Germany
Phone: +49 4103 60-5947
Mail: petra.klaehn@jenoptik.com


Michael Sömmer
Corporate PR Manager
VINCORION
JENOPTIK Advanced Systems GmbH
Feldstrasse 155
22880 Wedel, Germany
Phone: +49 4103 60-2444
Mail: michael.soemmer@jenoptik.com

 

Über VINCORION

VINCORION ist eine Marke des Technologiekonzerns Jenoptik mit Ausrichtung auf mechatronische Lösungen und Produkte sowie die verbundenen Dienstleistungen.
Als Partner der Industrien Luftfahrt, Sicherheits- und Verteidigungstechnik sowie Bahn blickt VINCORION auf über 60 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte. VINCORION entwickelt und produziert aus einem intensiven Dialog heraus auf Basis eigener Produktplattformen maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Anforderungen seiner Kunden.
Das Portfolio umfasst einzelne Baugruppen, die von Kunden in deren Produkte integriert werden, komplette Systeme und Endprodukte. Die Kompetenzfelder sind: Antriebs- und Energiesysteme, Stabilisierungssysteme und Luftfahrtsysteme. Ein leistungsfähiger Kundendienst bietet Betreuung und Service über die jahrelange Nutzung eigener und dritter Produkte.
Mit rund 775 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Standorten in Deutschland, den USA, Japan und Korea erwirtschaftete VINCORION 2020 rund 151,7 Mio. Euro Umsatz.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vincorion.com sowie auf Twitter und LinkedIn.