Spende: VINCORION hilft Menschen in schwierigen Situationen

VINCORION fördert gemeinnützige Organisationen an seinen Standorten, darunter den Familienhafen Hamburg, den Hospizverein Pfaffenwinkel in Polling und die Fisher House Foundation in den USA. Dafür stellt das Unternehmen 2022 rund 8000 Euro bereit. Ziel des Technologieunternehmens ist es, langfristige Partnerschaften mit Einrichtungen aufzubauen, die sich für Familien ebenso wie für junge Menschen engagieren.

„Als Unternehmen tragen wir eine besondere Verantwortung gegenüber den Menschen, die im Umfeld unserer Standorte leben“, sagt Dr. Stefan Stenzel, Geschäftsführer von VINCORION. „Wir wollen deshalb ein Partner für Organisationen sein, die sich mit Engagement für die Chancengleichheit und Hilfe für junge Menschen einsetzen und auch Familien in schwierigen Lebenssituationen beistehen.“ Diese Gedanken folgen dem Leitbild von VINCORION, nach dem jeder Mensch ein sicheres Leben verdiene – ganz gleich, ob er oder sie sich in einer außergewöhnlichen Notsituation befindet.

Ambulanter Kinderhospizdienst für Familien schwerstkranker Kinder

Der Familienhafen in Hamburg, den VINCORION fördert, ist ein ambulanter Kinderhospizdienst, dessen Ziel es ist, die Familien sterbenskranker Kinder nach der schweren Diagnose aufzufangen, ihnen Freiräume zu schaffen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Für diese Aufgabe stehen den Familien besonders ausgebildete Lotsen in der häuslichen Umgebung und im Alltag bei.

„Der Familienhafen dankt Vincorion von Herzen für die Spende. Unser Kinderhospizdienst kann durch diese Gelder weitere Schulungen ehrenamtlicher Hospizbegleiter realisieren. Der Bedarf an einer liebevollen Begleitung ist bei Familien mit unheilbar erkrankten Kindern groß, die Warteliste ist lang. Danke, dass wir immer auf ihre Hilfe zählen dürfen!“, sagt Iris Nurkovic, die für die Öffentlichkeitsarbeit des Familienhafens zuständig ist.

Es sei der tägliche Ansporn, Kindern, die lebensverkürzend erkrankt sind und deren Familien auch bei rauer See eine liebevolle Begleitung zu ermöglichen. Gerade in turbulenten und unsicheren Zeiten wie diesen sei man auf die Unterstützung von engagierten Menschen und Partnern angewiesen. VINCORION unterstützt am Standort in Wedel auch den Deutschen Kinderschutzbund sowie den Lions Club Wedel-Elbmarsch.

Hospizverein Pfaffenwinkel

Als das Unternehmen Spenden an gemeinnützige Organisationen im Umfeld seiner Standorte ausschüttete, sprachen sich die Mitarbeiter am Standort Altenstadt in einer Umfrage dafür aus, mit „ihrem“ Anteil den Hospizverein im Pfaffenwinkel zu unterstützen. „Wir möchten zeigen, dass wir als Vincorion Power Systems GmbH tief mit der Region verwurzelt sind und uns sozial an unserem Standort engagieren“, sagt Christoph Krüger-Leineweber, Vice-President Engineering, der im Hospiz die Spende an Hospizvereins-Geschäftsführer Steffen Röger und Vorstandsmitglied Anja Böhm übergab. „Dafür ein herzliches Vergelt’s Gott!“, sagt Steffen Röger.

VINCORION fördert auch die Eislaufabteilung der EA Schongau Mammuts als offizieller Sponsor. Für Christoph Krüger-Leineweber verkörpern die Schongau Mammuts verkörpern die große Leidenschaft der Region für den Eishockeysport und bringen dabei Ehrgeiz, Tradition und Teamwork aufs Eis – Werte, mit denen man sich als engagiertes Unternehmen aus der Region sehr gut identifizieren könne.

Fisher House: Unterstützung für Familien von Militärangehörigen und Veteranen

In den USA unterstützt VINCORION zum wiederholten Male die Fisher House Foundation. Die Wohltätigkeitsorganisation errichtet Häuser für die Familien von Veteranen und Militärangehörigen, die während eines längeren Krankenhausaufenthaltes eines Familienmitglieds eine kostenlose Unterkunft benötigen. In den USA, im Vereinigten Königreich und in Deutschland gibt es 92 Fisher-Häuser. Seit ihrer Gründung 1990 haben diese Einrichtungen 430.000 Familien betreut und 11,5 Millionen Tage Unterkunft geboten.

„Wir freuen uns über die fortgesetzte großzügige Unterstützung von Vincorion für Militär- und Veteranenfamilien in El Paso, Texas“, sagte Ken Fisher, Vorsitzender und CEO der Fisher House Foundation. Man sei auch stolz darauf, in Deutschland zwei Fisher-Häuser zu betreiben, die amerikanische und verbündete Soldaten und ihre Familien unterstützen. Fisher: „Wir sind Vincorion dankbar, dass sie verstehen und schätzen, dass es unsere Mission ist, Soldatinnen und Soldaten sowie ihre Familien auf beiden Kontinenten zu unterstützten.“

Technologielieferant für Luftfahrt, Sicherheit und Verteidigung

Das Technologieunternehmen VINCORION entwickelt und fertigt mit seinen knapp 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Generatoren und hybride Energiesysteme sowie Hebe- und Stabilisierungslösungen für zivile und militärische Plattformen in der Luft, an Land und im Wasser. Zu den Kunden von VINCORION gehören in erster Linie Systemhäuser in den Märkten Luftfahrt, Sicherheit und Verteidigung sowie Bahn. VINCORION betreibt Standorte in Wedel, Altenstadt, Essen sowie in El Paso, Texas. Mehr Informationen finden Sie in unserem Unternehmensportrait.

 

Iris Nurkovic vom Familienhafen e.V. bei der Spendenübergabe mit Dr. Stefan Stenzel, Geschäftsführer VINCORION

 

Diakon Steffen Röger, Geschäftsführer Hospizverein Pfaffenwinkel (v.li.) mit Christoph Krüger-Leineweber, Vice President Engineering bei VINCORION und Anja Böhm, Vorstandsmitglied des Vereins

 

Medienkontakt:

Florian Hanauer
PR-Manager
VINCORION Advanced Systems GmbH
Feldstrasse 155
22880 Wedel, Germany
Phone: +49 4103 60-2250
Mail: florian.hanauer@vincorion.com

Über VINCORION

VINCORION ist ein Technologieunternehmen mit Fokus auf innovativen Energiesystemen in sicherheitskritischen Anwendungsbereichen, darunter Generatoren, elektrische Motoren und Antriebe, Aggregate, Leistungselektronik und hybride Energiesysteme.

Als Partner der Industrien Luftfahrt, Sicherheit und Verteidigung sowie Bahn entwickelt und fertigt VINCORION aus einem intensiven Dialog heraus maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Anforderungen seiner Kunden. Ein leistungsfähiger Kundendienst bietet Betreuung und Service für die Nutzung eigener und dritter Produkte während des gesamten Produktlebenszyklus.

Mit rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Standorten in Deutschland und den USA erwirtschaftete VINCORION 2021 rund 145 Mio. Euro Umsatz. Weitere Informationen und aktuelle News finden Sie unter www.vincorion.com sowie auf Twitter und LinkedIn.

WAS IST IHRE MEINUNG?

Wie würden Sie diesen Artikel bewerten?

Contact us! Contact me!
This site is registered on wpml.org as a development site.